Themen für Abstracteinreichung

1.     Hauptthemen
1.1   Translationale Forschung und Tissue Regeneration
1.2   Interdisziplinäres Notfallmanagement
1.3   Roboter und virtuelle Realität
1.4   Gesundheitsökonomie
     
2.   Young Surgeons Forum
2.1   Alle Themen aus dem Bereich der Chirurgie
     
3.   Themen der assoziierten Fachgesellschaften und Arbeitsgemeinschaften
     
3.1   ACE (Arbeitsgemeinschaft für Chirurgische Endokrinologie)
3.1.1   Innovationen in der Schilddrüsenchirurgie
3.1.2   Endokrine Chirurgie (Varia)
     
3.2   ACO/ASSO (Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Onkologie / Austrian Society of Surgical Oncology)
3.2.1   Neues und Bewährtes in der Chirurgischen Onkologie: Wie gut muss eine Therapie sein, dass man sie durchführt?
3.2.2   Interdisziplinäres Management in der Chirurgischen Onkologie
3.2.3   Limitierte und erweiterte Resektionen in der Chirurgischen Onkologie
     
3.3   ACP (Arbeitsgemeinschaft für Coloproctologie)
3.3.1   Rezidiv bei Fistel und Sinus – sind neue Methoden die Lösung?
3.3.2   Der akute proktologische Patient im ND
     
3.4   AEC (Arbeitsgemeinschaft für Endoskopie in der Chirurgie)
    Themenschwerpunkt interdisziplinäres Komplikationsmanagement:
3.4.1   Endoskopisches Komplikationsmanagement
3.4.2   Endoskopisches Notfallmanagement
3.4.3   EOL (End of Life)-Decisions in der interventionellen Endoskopie
     
3.5   AHC (Arbeitsgemeinschaft für Hernienchirurgie)
    Preisausschreibung Hernienforum
3.5.1   Innovationen, Trends und Standards in der Narbenhernienchirurgie
3.5.2   Prophylaktische Netzverstärkung – wann, wie und womit?
     
3.6   AMIC (Arbeitsgemeinschaft für Minimal Invasive Chirurgie)
3.6.1   Ausbildung in der MIC unter Berücksichtigung des Arbeitszeitgesetzes
3.6.2   Spezialisierung in der MIC
3.6.3   Assistenzsysteme, virtual and augmented reality in der Chirurgie
3.6.4   Roboter 2017 – sinnvoller Einsatz
3.6.5   Technische Neuigkeiten und erste Ergebnisse in der MIC
3.6.6   Hybridtechniken in der MIC – Stand 2017
     
3.7   I.S.D.S./österreichische Sektion (International Society for Digestive Surgery)
3.7.1   Reformen zur Sicherung zukünftiger Innovationen
     
3.8   Österreichische Gesellschaft für Adipositaschirurgie
3.8.1   Komplikationsmanagement nach bariatrische Eingriffen
3.8.2   Mittel- und Langzeitergebnisse nach bariatrischer Chirurgie
3.8.3   Metabolische Effekte nach bariatrischer Chirurgie
     
3.9   Österreichische Gesellschaft für Chirurgische Forschung
3.9.1   Chirurgische Forschung zu den Hauptthemen
     
3.10   Österreichische Gesellschaft für Gefäßchirurgie
3.10.1   Innovation trifft Reformation
     
3.11   Österreichische Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
3.11.1   Innovation und Reformation
3.11.2   Freie Themen
     
3.12   Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendchirurgie
3.12.1   Korrektur von Fehlbildungen
3.12.2   Chirurgie des Thorax
3.12.3   Freie Vorträge
     
3.13   Österreichische Gesellschaft für Thorax- und Herzchirurgie
3.13.1   Interdisziplinäres Notfallmanagement
3.13.2   Translationale Erforschung
3.13.3   Tissue Regeneration
3.13.4   Roboter und virtuelle Realität
3.13.5   Ökonomie – Arbeitszeit: die Arbeitsbedingungen unter dem neuen AZG anhand der thoraxchirurgischen Abteilungen
     
3.14   Österreichische Gesellschaft für Medizinische Videographie
3.14.1   Videoupdate Proktologie
     

 

dfpDiplom Fortbildungsprogramm:
Die ÖGC als akkreditierter Veranstalter vergibt die Fortbildungspunkte nach Fertigstellung des Hauptprogramms.