Die Österreichische Gesellschaft für Chirurgie und ihre assoziierten Fachgesellschaften schreibt auch heuer den Theodor-Billroth-Preis für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der klinischen und experimentellen Chirurgie (eher Grundlagenwissenschaft) aus. Der Preis ist mit EUR 6.000,- dotiert.

Ausschreibung / Statuten extlink

 

Die Österreichische Gesellschaft für Chirurgie und ihre assoziierten Fachgesellschaften schreibt auch heuer den Preis für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der klinischen Forschung in der Chirurgie aus. Der Wissenschaftspreis der ÖGCH ist mit EUR 5.000,- dotiert.

Ausschreibung / Statuten extlink

 

Die Österreichische Gesellschaft für Chirurgie und ihre assoziierten Fachgesellschaften schreibt den Hans-Werner Waclawiczek-Preis für die beste klinisch orientierte Fragestellung mit praktischer und oder wissenschaftlicher Relevanz für den chirurgischen Alltag aus. Der Preis ist mit EUR 4.000,- dotiert.

Ausschreibung / Statuten extlink

 

Seit 2012 werden im Rahmen des YOUNG SURGEONS FORUMS (YSF) beim Österreichischen Chirurgenkongress drei Preise für Vorträge verliehen.

Richtlinien extlink